ECO-TRAINING
TRAININGSINHALTE

Mit Hilfe vom ADAC entwickelter Methoden, die auf der Nutzung der neuen Motorentechnologie und einer vorausschauenden Fahrweise beruhen, sind nach dem ADAC Eco-Training Einsparungen im Verbrauch bzw. den Verschleißkosten (Kostenreduktion) und bei den Emissionen (Klimaschutz)von bis zu 20% erreichbar und nachweisbar. Das Einsparpotential ist besonders groß und ohne Zeitverlust innerorts sowie auf Landstraßen realisierbar.

Das Training wird mit Privat- oder Firmenfahrzeugen durchgeführt. Die Fahrzeuge müssen zugelassen, versichert und in verkehrssicherem Zustand sein sowie über Bordcomputer mit nachfolgenden Anzeigen verfügen:

» aktueller Verbrauch
» Durchschnittsverbrauch
» Durchschnittsgeschwindigkeit

Das ADAC Eco-Training findet im öffentlichen Straßenverkehr statt und kann daher bei Ihnen oder an jedem gewünschten Ort durchgeführt werden; es wird lediglich ein Seminarraum für die Theorie benötigt. In der Regel werden von einem Trainer 6 Teilnehmer vormittags und 6 Teilnehmer nachmittags geschult. Dazu werden 3 Kundenfahrzeuge (Fahrer und Beifahrer im Wechsel) benötigt. Bei größerer Teilnehmerzahl ist der Einsatz mehrerer Fahrzeuge / ADAC-Trainer erforderlich.
Ziele:
» Kraftstoffverbrauch senken
» Verschleißkosten reduzieren
» vorausschauender und sicherer fahren
» Umwelt schonen
» automatische Geschwindigkeitsmessanlagen
» Sprechfunk zur optimalen Kommunikation mit dem Trainer

Ablauf:
• 1. Fahrt auf einer ausgewählten Strecke - ohne Hinweise des Trainers - anschließende Auswertung der ersten Fahrt / Verbrachsanalyse
• Theorie-Einheit zum energiesparenden Fahren
• 2. Fahrt auf der selben Strecke - Auswertung der zweiten Fahrt / Verbrauchsanalyse, Feinanalyse des Fahrstils
• Vergleich zwischen den beiden Fahrten

Voraussetzung: Gültiger Führerschein / Eigener Pkw
Dauer: 4 Stunden pro Gruppe (6 Teilnehmer)
Teilnehmer: max. 12 Personen pro Tag (2 Gruppen)

Das Training ist DVR-qualitätsgesichert und trägt das DVR-Gütesiegel. Viele Berufsgenossenschaften bezuschussen dieses Fahrsicherheits-Training. Gerne informieren wir Sie darüber.